Strände im Nordosten Mallorcas

Es gibt viele und gute Gründe seinen Urlaub auf der wunderschönen Mittelmeerinsel Mallorca zu verbringen. Einer ist zweifellos die Vielfalt und die abwechslungsreiche Auswahl an Stränden und Buchten. Die Küstenlinie Mallorcas misst ca. 550 km. Auf ihr verteilen sich 179 Strände (playas) und Buchten (calas). Die Gesamtlände der Strände beträgt ca. 50 km. Es gibt breite, familienfreundliche und bewirtete Sandstrände mit einem flachen Einstieg in das Meer, winzige und romantische Badebuchten mit türkisfarbenen und klarem Wasser, felsige Steilküsten, die teilweise nur mit dem Boot zu erreichen sind, dünenreiche und kilometerlange Naturstrände mit unbebautem Hinterland, FKK-Strände und natürlich die bekannten Strände wie zum Beispiel die Playa de Palma mit einem großen Sport- und Partyangebot.
Viele der mallorquinische Strände wurden von der Europäischen Umweltkommission für ihre Strandqualität mit dem Gütesiegel
„Blaue Fahne“ ausgezeichnet. Jeder Urlauber hat auf Mallorca die Möglichkeit seinen Traumstrand oder seine Lieblingsbucht zu finden um einen perfekten Urlaub zu verbringen.

Übersichtskarte

Cala Torta (bei Arta)

By P Web Design Company

Cala Torta gehört definitiv zu einem der schönsten Sandstrände der Insel Mallorca. Die mit dem Auto gut zu erreichende Bucht liegt
ca. 8 km von der Ortschaft Arta entfernt. Allein der letzte Kilometer der Straße ist nicht mehr asphaltiert. Sie erreichen einen Parkplatz und dahinter beginnt sofort der Sandstrand der rechts und links von Hügeln umgeben ist. Der Strand selber ist bewacht, verfügt über eine kleine Strandbar und einen FKK-Teil. Es werden keine Liegen und Schirme vermietet und es gibt auch keine Toiletten oder Duschen. Es erwartet sie aber feiner Sand und türkisblaues Wasser. Der Strand fällt schnell ins Meer ab und es herrscht oft starker Wind und hohe Wellen.

Allgemeine Informationen:

  • Beschaffenheit: Sandstrand - schnell abfallend - starke Wellen
  • Länge / Breite: 130 m / 80 m
  • Strand bewacht: ja
  • Bewirtung: ja
  • Vermietung: nein
  • Promenade: nein
  • Duschen: nein
  • Toiletten: nein
  • Auslastung / Besucherzahl: hoch
  • Anfahrt: Von Arta kommend fahren Sie Richtung Cala Rajada. Am Ortsausgang von Arta befindet sich auf der linken Seite eine Tankstelle. Biegen Sie hier links ab und folgen Sie der Beschilderung Richtung Cala Torta. Nach ca. 12 km wird die asphaltierte Straße zu einer holprigen Schotterpiste. Am Ende befindet sich ein gebührenfreier Parkplatz.

Folgende Feriendomizile befinden sich in der Nähe:

nach oben

Playa de Cala Millor (in Cala Millor)

By P Web Design Company

Dieser Sandstrand an der Ostküste Mallorcas ist das Pendant zur Playa de Palma. Nur etwas ruhiger. Parallel zum Strand verläuft die, mit Palmen bewachsene Uferpromenade mit vielen Sportmöglichkeiten und zahlreichen Cafés und Restaurants.
Der Strand selber ist mit der blauen Flagge ausgezeichnet und fällt sanft ins Meer ab. Er ist bewacht, sehr sauber und verfügt über Wassersportmöglichkeiten, Vermietung von Liegen und Schirmen und Duschmöglichkeiten. Die Playa von Cala Millor ist ideal für Familien mit Kindern.

Allgemeine Informationen:

  • Beschaffenheit: feiner Sandstrand - flach abfallend - blaue Flagge
  • Länge / Breite: 1500 m / 40 m
  • Strand bewacht: ja
  • Bewirtung: ja
  • Vermietung: ja
  • Promenade: ja
  • Duschen: ja
  • Toiletten: ja
  • Auslastung / Besucherzahl: hoch
  • Anfahrt: Fahren Sie von Son Servera kommend auf der MA-4026 in den Ort Cala Millor rein. Sie fahren direkt auf das Meer zu. Sie kommen an einem kleinen Platz raus an dem der Strand beginnt und sich auch die Touristeninformation befindet.

Folgende Feriendomizile befinden sich in der Nähe:

nach oben

Playa des Rivells (bei Costa de los Pinos)

By P Web Design Company

Dieser lange und schmale Sandstrand wird meist nur von Einheimischen besucht. Er bietet einen wunderschönen Blick auf das Meer und die nördlich gelegenen Berge. Es herrscht meist ein angenehmer Wellengang und der Strand fällt sanft ins Meer ab.
Das macht diesen Strand auch so attraktiv für Familien mit Kindern. Der Strand trägt die blaue Flagge, es werden Liegen und Sonnenschirme vermietet. Außenduschen stehen ebenfalls zur Verfügung. In der Mitte des Strandes finden sie ein kleines Restaurant mit Toiletten. Der Betrieb an diesem Strand hält sich in Grenzen, so dass man immer ein freies Plätzchen findet.

Allgemeine Informationen:

  • Beschaffenheit: Sandstrand - stark abfallend - blaue Flagge
  • Länge / Breite: 500 m / 20 m
  • Strand bewacht: ja
  • Bewirtung: ja
  • Vermietung: ja
  • Promenade: nein
  • Duschen: ja
  • Toiletten: ja
  • Auslastung / Besucherzahl: mittel
  • Anfahrt: Fahren Sie von Capdepera kommend auf der MA-4040 Richtung Son Servera. Auf der linken Seite kommt das Hinweisschild nach Costa de los Pinos. Am Ende angekommen biegen Sie links ab. Nach ca 1 km sehen Sie den Strand auf der rechten Seite. Parkmöglichkeiten sind an der Straße vorhanden.

Folgende Feriendomizile befinden sich in der Nähe:

nach oben

Playa de Porto Cristo (bei Porto Cristo)

By P Web Design Company

Dieser feinsandige und goldfarbene Strand liegt zwischen hohen und schönen Steilwänden im Hafen von Porto Cristo. Er wird von der, mit Pinienbäumen bewachsenen Strandpromenade und dem Yacht- und Fischereihafen umrahmt. Der Strand ist sowohl bei den Einheimischen, wie auch bei Touristen sehr beliebt. Er ist ideal für Familien mit Kindern, da der Strand flach ins Meer abfällt. Es werden Liegen und Sonnenschirme vermietet und der Strand wird bewacht. Ebenfalls gibt es Toiletten und Außenduschen. Am Ende des Strandes finden Sportbegeisterte einen Beachvolleyballplatz. An der gepflegten Uferpromenade finden sich zahlreiche Cafés und Restaurants.

Allgemeine Informationen:

  • Beschaffenheit: feiner Sandstrand - flach abfallend - blaue Flagge
  • Länge / Breite: 350 m / 25 m
  • Strand bewacht: ja
  • Bewirtung: ja
  • Vermietung: ja
  • Promenade: ja
  • Duschen: ja
  • Toiletten: ja
  • Auslastung / Besucherzahl: hoch
  • Anfahrt: Egal aus welcher Richtung Sie kommen, folgen Sie in Porto Cristo angekommen immer der Beschilderung "port" (Hafen) oder "playa" (Strand). Sie gelangen zu einer schönen Uferpromenade hinter der sich der Sandstrand befindet.
nach oben

Playa de Canyamel (in Canyamel)

By P Web Design Company

Dieser wunderschöne und feinsandige Sandstrand wird umrahmt von bewaldeten Bergen und dem türkisblauen Meer. Der Strand ist mit allem ausgestattet und sowohl bei den Einheimischen, als auch bei Touristen sehr beliebt. Es werden Liegen und Sonnenschirme vermietet. Der Strand ist bewacht und verfügt über eine Erste-Hilfe Station, kleine Restaurants, schattige Plätzchen unter Pinien, Toiletten und Außenduschen. Der Strand fällt sanft ins Meer ab und ist vor allem bei Familien mit Kindern sehr beliebt.

Allgemeine Informationen:

  • Beschaffenheit: feiner Sandstrand - flach abfallend - blaue Flagge
  • Länge / Breite: 300 m / 80 m
  • Strand bewacht: ja
  • Bewirtung: ja
  • Vermietung: ja
  • Promenade: nein
  • Duschen: ja
  • Toiletten: ja
  • Auslastung / Besucherzahl: hoch
  • Anfahrt: Fahren Sie am Ortsausgang von Arta im Kreisverkehr Richtung Canyamel, Son Servera. Cach ca. 7 km folgen Sie im nächsten Kreisverkehr der Beschilderung Richtung Canyamel. Im Ort angekommen halten Sie sich im Kreisverkehr links und folgen dann der Beschilderung "playa" (Strand).

Folgende Feriendomizile befinden sich in der Nähe:

nach oben

Playa de Passeig (in Colonia de Sant Pere)

By P Web Design Company

Dieser sogenannte Hausstrand des Dorfes Colonia de Sant Pere beginnt neben dem Yacht- und Fischereihafen. Er ist feinsandig und wird von Wellenbrechern geschützt. Am Strand entlang führt eine mit Tamarisken bepflanzte Uferpromenade, an der sich einige Restaurants und Cafés mit traumhaftem Blick über die Bucht befinden. Der Strand selber wird von den Einheimischen, als auch von den wenigen Touristen gerne besucht. Vor allem für Familien mit Kindern ist er geeignet, da der Strand sanft ins Meer abfällt. Man hat einen traumhaften Blick über die gesamte Bucht von Alcudia. Der Strand bietet keine Vermietung von Liegen oder Sonnenschirmen an. Es gibt auch keine Toiletten. Außenduschen sind allerdings vorhanden.

Allgemeine Informationen:

  • Beschaffenheit: Sandstrand - mäßig abfallend - mäßiger Wellengang
  • Länge / Breite: 70 m / 20 m
  • Strand bewacht: ja
  • Bewirtung: ja
  • Vermietung: nein
  • Promenade: ja
  • Duschen: ja
  • Toiletten: ja
  • Auslastung / Besucherzahl: mittel
  • Anfahrt: Fahren Sie von Arta auf der MA-12 Richtung Alcudia und Colonia de Sant Pere. Nach ca. 9 km erreichen Sie auf der rechten Seite die Abfahrt zum Ort Colonia de Sant Pere. Nach ca. 2 km befindet sich auf der linken Seite ein Hinweisschild zum Hafen "port". Am Ende dieser Straße angekommen erreichen Sie den Hafen und den, dahinter liegenden Sandstrand des Ortes mit seiner Promenade.
nach oben

Playa de Son Serra de Marina (bei Son Serra de Marina)

By P Web Design Company

Dieser wunderschöne und sehr lange Sandstrand wird im Westen von Felsen und Steinen begrenzt. Im Osten des Strandes befindet sich ein FKK Teil. Im Hintergrund dieses feinsandigen Strandes gibt es Dünenfelder. Der Strand wird an einigen Abschnitten überwacht. Der Strand fällt flach ins Wasser ab, allerdings muss man bei Sturm auch mit starkem Wellengang rechnen. Es werden keine Liegen und Sonnenschirme vermietet. Außenduschen sind an wenigen Punkten vorhanden, Toiletten allerdings nicht. In, an den Strand grenzenden Ort Son Serra de Marina gibt es einige wenige Bars und Restaurants. Das Besondere an diesem Strand ist sicherlich der wunderschöne und weitläufige Blick auf das Meer und die Berge und die wenigen Besucher dieses Strandes.

Allgemeine Informationen:

  • Beschaffenheit: feiner Sandstrand - flach abfallend - mäßiger Wellengang
  • Länge / Breite: 1500 m / 130 m
  • Strand bewacht: ja
  • Bewirtung: ja
  • Vermietung: nein
  • Promenade: nein
  • Duschen: ja
  • Toiletten: nein
  • Auslastung / Besucherzahl: mittel
  • Anfahrt: Fahren Sie von Arta auf der MA-12 Richtung Alcudia und Colonia de Sant Pere. Nach ca. 12 km erreichen Sie auf der rechten Seite die Abfahrt zum Ort Son Serra de Marina. Am Ende der Straße treffen Sie auf das Meer. Fahren Sie rechts immer am Meer entlang. Am Ende befindet sich ein Parkplatz und der große Sandstrand.
nach oben

Cala Agulla (bei Cala Rajada)

By P Web Design Company

Dieser feinsandige Sandstrand ist umgeben von einem Naturschutzgebiet mit Pinienbaumwäldern, unbebauten Hügeln und Dünen. Die große Bucht ist Halbmondförmig und gibt den wunderschönen Blick auf das türkisfarbene Wasser frei. Der Strand ist mit allem ausgestattet. Es steht ihnen ein gebührenpflichtiger und bewachter Parkplatz zur Verfügung. Des Weiteren gibt es Toiletten, Außenduschen, Vermietung von Liegen und Sonnenschirmen und eine Strandbar. An diesem Strand, der bewacht ist, stehen ihnen Sportmöglichkeiten zu Lande und zu Wasser zur Verfügung. Dieser Strand ist immer sehr gut besucht und besonders bei Familien mit Kindern sehr beliebt, da er flach ins Meer abfällt.

Allgemeine Informationen:

  • Beschaffenheit: feiner Sandstrand - flach abfallend - mäßiger Wellengang
  • Länge / Breite: 550 m / 50 m
  • Strand bewacht: ja
  • Bewirtung: ja
  • Vermietung: ja
  • Promenade: nein
  • Duschen: ja
  • Toiletten: ja
  • Auslastung / Besucherzahl: hoch
  • Anfahrt: Von Arta fahren Sie in Richtung Capdepera. Hinter dem Ortseingang sehen Sie auf der linken Seite das Hinweisschild zur Cala Agulla. Folgen Sie der weiteren Beschilderung. Der Strand verfügt über einen gebührenpflichtigen Parkplatz.

Folgende Feriendomizile befinden sich in der Nähe:

nach oben

Cala Gat (in Cala Rajada)

By P Web Design Company

Diese kleine, aber wunderschöne feinsandige Bucht liegt versteckt am Ende der Uferpromenade vom Hafen von Cala Rajada zwischen Felsen, Tamarisken und Zwergpalmen gebettet. Es gibt eine kleine Strandbar und es werden Liegen vermietet. Es sind keine Toiletten und Duschen vorhanden. Der Strand ist oft sehr voll. Trotzdem ist die kleine Bucht mit ihrem sanft ins Meer abfallendem Strand und seinem schönen blauen Wasser etwas ganz besonderes und bei Jung und Alt beliebt.

Allgemeine Informationen:

  • Beschaffenheit: feiner Sandstrand - flach abfallend - geringe Wellen
  • Länge / Breite: 60 m / 20 m
  • Strand bewacht: nein
  • Bewirtung: ja
  • Vermietung: ja
  • Promenade: ja
  • Duschen: nein
  • Toiletten: nein
  • Auslastung / Besucherzahl: hoch
  • Anfahrt: Durchqueren Sie den Ort Cala Rajada Richtung Norden und folgen Sie der Beschilderung Richtung " Palau March" und dem Leuchtturm am "Cap de Pera". Auf dieser Straße finden Sie versteckt das Hinweisschild zur Cala Gat.

Folgende Feriendomizile befinden sich in der Nähe:

nach oben

Playa de Son Moll (in Cala Rajada)

By P Web Design Company

Die Playa de Son Moll liegt am südlichen Ende der wunderschönen Uferpromenade in Cala Rajada. Der Strand ist feinsandig und auf Grund seiner zentralen Lage oft überlaufen. Es gibt eine gut sortierte Strandbar, eine Vermietung von Liegen und Sonnenschirmen, Toiletten und Duschen. Der Strand wird überwacht. Er ist auch für Familien mit Kindern geeignet, da er flach ins türkisfarbene Wasser abfällt.

Allgemeine Informationen:

  • Beschaffenheit: feiner Sandstrand - flach abfallend - mäßiger Wellengang
  • Länge / Breite: 200 m / 55 m
  • Strand bewacht: ja
  • Bewirtung: ja
  • Vermietung: ja
  • Promenade: ja
  • Duschen: ja
  • Toiletten: ja
  • Auslastung / Besucherzahl: hoch
  • Anfahrt: Fahren Sie von Arta Richtung Cala Rajada. Am Ortseingang befindet sich in einem Kreisverkehr eine Tankstelle. An diesem Kreisverkehr befindet sich ein Hinweisschild zu dem Strand Son Moll. Folgen Sie der Beschilderung noch ca. 300 m und Sie haben den Strand erreicht.

Folgende Feriendomizile befinden sich in der Nähe:

nach oben

Playa de Font de sa Cala (in Font de sa Cala)

By P Web Design Company

Dieser schön, zwischen grünen Hügeln und Felsformationen gelegene Sandstrand ist voll bewirtschaftet und wird bewacht. Es werden Liegen und Sonnenschirme vermietet. Es gibt Toiletten und Duschen. Hier werden verschieden Wassersportmöglichkeiten angeboten. Es gibt eine Surfschule und man kann sich Tretboote mieten. Der Strand ist nicht zu überlaufen und vor allem für Familien mit Kindern gut geeignet, da der Strand sanft ins Meer abfällt.

Allgemeine Informationen:

  • Beschaffenheit: feiner Sandstrand - flach abfallend - blaue Flagge
  • Länge / Breite: 120 m / 50 m
  • Strand bewacht: ja
  • Bewirtung: ja
  • Vermietung: ja
  • Promenade: nein
  • Duschen: ja
  • Toiletten: ja
  • Auslastung / Besucherzahl: hoch
  • Anfahrt: Fahren Sie von Arta Richtung Capdepera. Am Ortsausgang befindet sich das Hinweisschild nach Font de sa Cala. In dieser kleiner Siedlung angekommen fahren Sie nach ca. 1 km direkt auf den Strand zu. Parkmöglichkeiten sind an der Straße vorhanden.

Folgende Feriendomizile befinden sich in der Nähe:

nach oben

Linkliste

Weitere Informationen rund um die Strände auf Mallorca finden Sie auf folgenden Seiten:

  • Platges de Balears ...bietet eine Übersicht und viele Infos zu den 208 größten Strände auf Mallorca
nach oben
 
Verband Deutscher FerienhausAgenturen e.V.

MB Fincavermittlung hat sich als Mitglied des VDFA dazu verpflichtet, in regelmäßigen Abständen einen Rechtscheck durchführen zu lassen, sowie die Qualitätsstandards und Sicherheitskriterien des Verbandes einzuhalten.
So kann sich jeder Ferienhaus-Urlauber, der bei MB Fincavermittlung bucht auf Qualität, Sicherheit sowie auf eine wahrheitsgetreue Objektbeschreibung der hier angebotenen Feriendomizile verlassen.